Credit Card Processing Akronyme

Wie viele andere Branchen, hat die Verarbeitung von Kreditkarten-Unternehmen seine eigene einzigartige Akronyme. Und wie andere Formen der Fachsprache, machen diese Akronyme Leben leichter für diejenigen, die in der industry– in diesem Fall Kreditkartenprozessoren und Agenten zu arbeiten.

Wir arbeiten mit diesen Bedingungen jeden Tag, und sie machen es viel leichter für uns, um zu kommunizieren. Denk darüber nach. Sie können eine 12-Silbe Begriff 3 Briefe zu kürzen. Das hat sich einen Schluck und macht es zu einem winzigen Bissen -. So viel einfacher zu sagen und zu verdauen

Aber was macht es für Kreditkartenprozessoren und andere Praktiker einfach es für den Laien schwer macht. Wenn es um die Akronyme kommt, sind diejenigen, die nicht mit der Kreditkartenindustrie vertraut völlig im Dunkeln gelassen. Unser Drei-Buchstaben-Abkürzungen sind eine völlig neue Sprache – und nicht einer die meisten Menschen in der High School nahm

Vor kurzem habe ich eine Menge Fragen über Industrie Abkürzungen erhalten.. Warum gibt es so viele? Wie oft haben Sie sie? Wer von ihnen alle dachten?

Ich kann nicht all diese Fragen zu beantworten, aber ich kann einige der Abkürzungen am häufigsten verwenden wir definieren. Hier ist eine Liste von einigen der beliebtesten, die Begriffe, die wir fast jeden Tag zu verwenden.

  • MLS: Händler Ebene Vertreter, könnte eine einzelne Mittel oder ein Unternehmen
  • bedeuten,

  • PIN: Personal Identification Number; ein sehr gebräuchlicher Begriff, dass die meisten Laien begegnet – oft nachdem sie ziehen ihre Debitkarte
  • ISA: Unabhängige Sales Agent
  • VAR: Value Added Ressource oder Value Added Reseller
  • EMV: Europay, Mastercard und Visa, Händler Value Card oder Enhanced Member Card; Im Grunde sind es Chipkarten
  • ABR: Stelle Bank Referral
  • IP: Internet Protocol; eine Kopfstation, die über das Internet verbunden ist; einige können auch IP verwenden, wenn in der Regel, die sich auf Internet-Zugang
  • ETF: Vorzeitige Beendigung Fee
  • NFC: Near Field Communication; vergleichbar mit seinen besser etablierten Verwandten, RFID (Radio Frequency Identification); diese sind für kontaktlose Zahlungen
  • verwendet

  • CAP: Chip und PIN
  • MSP: Merchant Services Provider; Mastercard ursprünglich MSPs ISOs; Derzeit ist der Begriff bezieht sich auf die Firma, die die Ist-Abrechnung
  • führt

  • DSL: Digital Subscriber Loop-oder Digital Subscriber Line; bedeutet eine Art von Internet-Service

Dies sind einige der am häufigsten verwendeten Kreditkarten-Akronyme. Hoffentlich wird dieser Liste wird Ihnen helfen, unsere Branche zumindest ein wenig besser zu verstehen. Wussten Sie, dass einer von ihnen? Oder hatten Sie wenigstens begegnet ein oder zwei vor?

Haben Sie andere Abkürzungen oder Fachsprache, die speziell für unsere Branche zu verwenden? Lassen Sie uns mit Kommentaren unten kennen.