Die Zukunft der Kommunikation Gehirn Chip – denen wir Chip Erste

Vor nicht langer Zeit war ich ein ziemlich faszinierend Ethik Frage von einem sehr scharfen Studenten vorgestellt, Josh Balaban, während wir über die Zukunft Möglichkeit einer Kommunikation Gehirn-Chip, damit dachte Swapping soziale Netzwerke, und sogar einen Doktortitel Implantat in den menschlichen Gehirn. Wir müssen darüber reden, wie es schwierig zu sagen, ob sie ordnungsgemäß und vollständig formatierte erwachsenen Gehirn arbeiten, aber es könnte besser auf eine „weiße Weste“ oder das Gehirn eines Kindes zu arbeiten. Natürlich ist das alles Theorie richtig, sicher, aber lasst uns darüber reden für einen Moment.

Sie sehen, können wir nicht gehen um Experimente an menschlichen Kinder, auch wenn wir vielleicht zu besseren Ergebnissen bei der Implantation eine bekommen Chip im Gehirn eines Kindes, die weniger als vollständig formatierte ist, das ist eine interessante Idee, und zu diesem Zeitpunkt Josh Einwand und Zögern und sogar seine Warnung auf dem moralischen Aspekt kann nicht leicht genommen werden – er hat recht natürlich unbestreitbar .

Dennoch hypothetisch zurück in die Theorie und abgesehen von der moralischen Aspekt, auch wenn wir geben einen Vorteil für das Kind oder das Experimentieren auf sie, in gewisser Weise könnten wir werden ihnen ein Geschenk und die Fähigkeit bis weit über anderen in der Gesellschaft im Laufe der Zeit, und genießen eine einzigartige Lebenserfahrung. Vielleicht könnten wir einen Erwachsenen, statt wie ein Kind denkt, zu finden, und es ihnen ermöglichen, „entscheiden“, wenn sie in dem Versuch für einen möglichen Vorteil teilhaben wollte?

Dann gibt es das ganze „Placebo-Effekt“. Viele Experimente wurden durchgeführt, wo die Menschen wurde gesagt, sie hatte einen Vorteil und damit gehandelt und glaubten, dass sie den Vorteil hatte und zeichnete sich dann, weil sie glaubten, wenn alle zusammen hatten sie keinen Vorteil überhaupt, nur war gesagt und damit geglaubt. [1999003 ]

Will, meine Vorhersagen von Gehirnrfidchiprfidchipreader.com“>reader.com“>chips für Kommunikation und Wissens Implantate in Erfüllung gehen? Nun, hier ist es, was Josh hat, über diese potentielle Möglichkeit zu sagen;

„Es wird interessant sein zu sehen, wie wir Fortschritte in Bezug auf Informationen Werden wir weiterhin diese neuen Informationen und Technologien für medizinische und praktische Vorteile zu nutzen. oder werden wir streunende-weg von der stetigen Informationsfluss, um ein Gefühl von Frieden finden? „

Ja ich sehe, dass Punkt ist Josh wieder rechts, und persönlich, Ich mag, um im Fluss zu sein von Informationen, ist es vielleicht die Neugier-Effekt – Leonardo da Vinci schien zu glauben, dass „curiosita“ war der Unterschied zwischen einem genialen Geist, und eine, die durch das Leben im Grunde „ausgeschalteten“ und nur den Betrieb von außen Reiz ging, aber nie in Frage was ist; Das bringt unseren Dialog Vollkreis wieder auf; DIE FRAGE, aus dem wir diese Diskussion mit Hilfe der sprichwörtliche begann;

In der Tat, ich hoffe Sie bitte betrachten Sie alle diese und denken auf it

[„Was wenn?“. 1999020]