Ihre Bewaffnung Field Force mit Wireless-Erweiterungen

Einführung

In der heutigen Wettbewerbssituation sind die Unternehmen ständig unter Druck, um den Kundenservice zu verbessern und gleichzeitig Kosten senken; in Feldoperationen dies treibt eine Notwendigkeit für Unternehmen, ihre Geschäftsprozesse zu optimieren. Mit der Verabschiedung eines jeden Wettbewerbs geladenen Tag wächst der IT-Mandat klarer. Erfolgreiche Unternehmen wissen, dass eine gut ausgebildete, hoch motivierte und effizient angeschlossenen Feldkraft ist entscheidend für ihr weiteres Wachstum und Erfolg.

mobilen Außendienstmitarbeitern in verschiedenen Industriebereichen, einschließlich Produkt-Service und Support, Management und gefunden werden Architektur, Verkehrswesen und Paketzustellung und Versorgungsunternehmen. Sie sind in der Regel Außendienstmitarbeiter aus verschiedenen Branchen, die Daten zu sammeln und zu erreichen Aufgaben / Jobs während der Bewegung von Punkt zu innerhalb einer Stadt, Kreis oder Region zeigen.

Mitteilung kann eine echte Herausforderung für Unternehmen, die zu halten haben mit den Mitarbeitern auf dem Gebiet zu kontaktieren. Traditionelle Methoden der Aufzeichnung Arbeit oder Meldefehlern beruhen auf Sammelüberweisungen oder Schreibarbeit am Ende einer Schicht abgeschlossen ist, so sind oft langsam, ineffizient und fehleranfällig. Außendienstarbeiter sind der Lebensnerv vieler Unternehmen; sie verbesserte Dienstleistungen, die weit über die Datenerhebung und die Reparatur durch neue mobilisiert Geräte und Anwendungen gehen zu liefern. Diese verbesserten Service-Funktionen besser bedienen die Bedürfnisse der Kunden und zusätzliche Umsatzmöglichkeiten für Unternehmen.

Dieses Weißbuch wird erläutert, wie die Vorteile der mobilen Lösungen, sind die Stärkung Unternehmen und deren Mitarbeiter die Einnahmen zu verbessern, in Best Practices der Branche zu engagieren und bieten beste Praktiken mit seinen neuen Features, Funktionen und Fähigkeiten

Field Force Workers -. Ein weitgehend unberührt Markt

Das Marktpotenzial ist enorm mobilisiert für Computing Lösungen. Laut einer Untersuchung von IDC, gibt es 99 Millionen und 145 Millionen Feld Vor-Ort-Arbeiter in der heutigen Welt. Derzeit wird nur ein sehr kleiner Prozentsatz der Unternehmen nutzen Lösungen mobilisiert, um Geschäfte zu betreiben. Es ist ein riesiges Gebiet von Chance für Unternehmen und ISVs, um die Produktivität und Leistung dieser Arbeiter zu verwandeln. 1 zeigt die Größe des potenziellen Marktes sowohl für Feld- und Vor-Ort-Arbeit Kräfte

Field Force Automation -. Technologie Erweiterungen und Innovationen

Neue und innovative Technologien können Außendiensteffizienz deutlich zu verbessern. Diese Ansätze können:

  • Reduzieren Sie die Überlastung von Daten
  • Stellen Sie verwertbare Informationen, wo und bei Bedarf
  • Aktivierung Bereich Kraft, um während auf der Straße zu erhalten und füllen Sie automatisierte Aufgaben

mobilen Außendienstmitarbeiter – Early Adopters der Wireless-Technologie

Mit Feld Force Automation-Lösung, mobile Außendienstmitarbeiter wäre effektiver in Management sowie den Betrieb durch den Anschluss an die Back-End sein Systeme über ein drahtloses Gerät.

Mobil Feldarbeiter haben immer eine Notwendigkeit für Empfangen und Senden von Informationen. Dies könnte durch normale Telefondienste abgewickelt werden. Die Ausflüge zurück zu den Tankstellen um die benötigten Informationen kostet Zeit und Verzögerungen Arbeitsprozess.

Feldautomatisierung erlaubt vollständigen Zugang zu allen Aktivitäten durch eine mobile Außendienstarbeiter durchgeführt.

Key Funktionen umfassen

  • Flottenmanagement
  • Inventar und Asset Management
  • Lagerautomation
  • Asset-Tracking
  • Quality Control (Tracking und Zählen Artikel)
  • Verpackung
  • Sicherheit und Zutrittskontrolle
  • Gefahrstoffmanagement
  • Werbung und Verkaufsförderung
  • Liefer
  • Smartcard-basierte Zahlungssysteme

Drahtlose Field Force – Ein neues Paradigma

Eine drahtlose mobile Außendienst kann die Verwendung von Echtzeit-Synergien zwischen den Unternehmen, Kunden und Lieferanten, die zu erheblichen Geschäftsvorteile wie Kostensenkungen machen und verbesserte Kundenzufriedenheit.

Drahtlose Feld Force Automation verändert die Art, Organisationen Geschäfte zu betreiben, so dass sie profitabler, wettbewerbsfähiger und schneller auf den Markt. Wireless FFA schließt die Informationslücke zwischen der Service-Organisation und der Außendienstvertreter durch Vermehrung jede Komponente der Außendienstzyklus, von der Einleitung bis zum Abschluss eines Serviceanfrage

Beispiele -. Mobil Field Force [1999004 ]

  • Außendienst-Techniker gehen Sie zu einem Kundenstandort, um ein Stück von Investitionskomplexen reparieren oder führen regelmäßige planmäßige Wartung auf einen Vermögenswert oder Maschinen
  • Abschließen einer Detaillierung Besuch in einem Einzelhandelseinstellung und Senden einer ausführlichen Bericht in die Datenbank
  • Medical Vertreter Verteilen einer Probe eines Medikaments an einen Arzt
  • Versicherung Schadenregulierer Prozess behauptet elektronisch beim Kunden
  • Paket oder Expressdienst-Service-Treiber erhalten Kunden vor Ort Abhol Anweisungen im Laufe des Tages
  • Kabel oder Gerät Installateure erhalten Kundenkonto Anweisungen während auf der Straße und können technische Daten zugreifen wie notwendig, um ein Installationsprozess zu unterstützen

Top Field Force Deployment Herausforderungen

  • Wie bekomme ich dieses neue Gerät zu arbeiten?
  • Wie kann ich schnell 20.000 Geräten bereitstellen?
  • Wie kann ich meine Netze zentral konfigurieren?
  • Ist meine Verbindung zu sichern?
  • Einer unserer Geräte wird berichtet, verloren; kann ich sie deaktivieren?
  • Was sind die Verbindungslöcher in meinem Netzwerk?
  • Warum ist mein Netzwerk so langsam?
  • Wie bewerbe ich mich OS patches / Anwendungs-Updates?
  • Warum ist mein Gerät handeln lustig?
  • Warum werden meine Batterien dauerhaft lange genug?
  • Wie kann ich mobile Anwendungen funktionieren besser?

Quelle: Verwalten des Mobile Edge: die einzigartigen Herausforderungen und Voraussetzungen für die erfolgreiche Verwaltung von Mobility Solutions

Top Challenges to Mobile Field Force Erfolg

[ 1999002], egal welche Art von Unternehmen sie ausgeführt werden wettbewerbsfähig zu bleiben und die Produktivität zu erhöhen, Organisationen sicherstellen, dass sie und ihre Mitarbeiter nicht in isolierten Inseln existieren. Um mit seinen Konkurrenten Schritt zu halten, werden Organisationen in ihrer technischen Infrastruktur zu investieren, um den mobilen Feld Profis mehr allgegenwärtig, sicheren und schnellen Zugriff auf Unternehmensinformationen bieten. Allerdings ist diese Entwicklung nicht ohne Herausforderungen

Hohe Kosten Mobile Raumsysteme -. Trotz der verbesserten Preis-Leistungsmodelle der heutigen mobilen Außendienst-Lösungen, die von Tag zu Tag Zeit und Kosten für die Verwaltung mobiler Lösungen, von mobilen Geräten, um Wireless-Infrastruktur verbunden sind, ist signifikant. Laut einer aktuellen Gartner-Studie, sind die Kapitalkosten nur 25% der Gesamtbetriebskosten (TCO) von einem mobilen Gerät. Die restlichen 75% ist auf die Bereitstellung, Verwaltung und Unterstützung dieser Geräte sowie die Konfiguration des Wireless-Netzwerk ausgegeben. Dies ist für mittelständische Unternehmen besonders entmutigend

Technologie-Integration mit Backoffice-System -. Die obere Herausforderung für mittelständische Unternehmen ist Technologie-Integration, die eine ganz andere Denkweise von größeren spiegelt Unternehmen. Größere Unternehmen verstehen, dass kein Maß für Technologie kann langfristige Leistungssteigerung ohne Ton, die Geschäftsprozesse kontinuierlich zu verbessern und entwickeln im Laufe der Zeit zu erhalten

Zu wenig IT-Struktur und Personal, um den mobilen Einsatz zu unterstützen -. Mobil Außendienst-Bereitstellungen umfasst die Integration mit Backoffice-Systemen, Konfiguration von Software-Anwendungen auf mobilen Geräten laufen, und sogar die Anpassung Schnittstellen für spezifische Geschäftsprozesse und mobile Mitarbeiter Usability

Informationssicherheitsrisiken -. Sicherheit Sorgen sich als die zentrale Herausforderung für die Außendienst-Bereitstellungen können. Eine starke Verschlüsselungssystem ist notwendig, um proprietäre Unternehmens- und Kundendaten zu schützen. Alle Benutzer, die auf Backend-Systeme, sollten sich vor dem Zugriff auf Unternehmensdaten zu authentifizieren.

mittelständische Unternehmen weiterhin durch diese und andere Herausforderungen verbreitet über Außendienstlösungen zu kämpfen. Außendienstarbeiter vor Kunden brauchen sofortige Unterstützung, keine Verwirrung über die Quelle des Problems – das mobile Gerät oder der Wireless-Infrastruktur. Mittelständische Unternehmen oft zu erhalten teure Wartezeiten in ihrem Gebiet geltenden Operationen von Unzufriedenheit der Kunden, überzogene Tarife, Glitch in der Leistung, Umsatz Verspätungen und verpasste Cross-Selling und Up-Selling-Möglichkeiten.

Warum Field Force Deployment?

Warum sollten Unternehmen prüfen, mit all diesen schwierigen Herausforderungen erweitert seine Außendienstbereitstellungen? Mobility, um Außendienst bietet sehr signifikanten Return on Investment (ROI) für Unternehmen, die es gut zu machen.

  • Außendienstmitarbeiter können Meter, Bericht über deren Standort und Status lesen und Service-Informationen und aktuelle Anweisungen zu erhalten, während im Bereich
  • Lagerarbeiter mit Scanner ausgestattete Geräte Beseitigung der doppelten Buchführung Keying von bisher papierorientierte Systeme, so dass für größere Genauigkeit und beschleunigte Abrechnung
  • Routenfahrer tragen Handhelds zeigen einen Anstieg der Verkäufe und die Fähigkeit, mehr Haltestellen an einem Tag über effizientes Routing machen

Alle diese Instanzen von Mobil ausgestatteten Außendienst Arbeitnehmer ROI Vorteile für die Organisationen. Indem sie die Komplexität und technologische Probleme aus ihrer Außendienstmitarbeiter über alle Sparten werden wichtige Quintessenz Vorteile aufweisen.

Future Technology Accelerators

Tablet PC

Tablet PCs vereinen die Touchscreen und Handschriftmerkmale des PDA mit der Rechenleistung eines Notebook-Computers in einem kompakten und leichten Design. Endanwender das gleiche Look and Feel im Büro wie auf dem Feld. Weitere Fortschritte in der Batterielebensdauer und Wireless-Funktionen sind ebenfalls mit Spannung erwartet.

Voice

Neue Technologien, die natürliche Sprachausgabe Diktat wird einfacher Datenerfassung von beiden Vertriebsprofis zulassen zulassen und andere Mitglieder des Vertriebskanals. Solche Dienste können auf mobilen Geräten oder über Telefondienste an einen zentralen Server ausgeführt werden. Solche Lösungen werden direkt in Vertrieb und Marketing Anwendungen zu binden und kann dazu beitragen, die Menge an nützlichen Daten, die in dem Bereich nicht erfasst werden kann.

, die sich in Feld Analytics

Als Funknetzwerke zu verbessern, unsere Fähigkeit, Informationen im gesamten Unternehmen erhöht zuzugreifen. Durch die Integration von Analysen in einer mobilen Umgebung bringen wir die Vertriebsprofi in engeren Kontakt mit dem Büro zu Hause und ihnen helfen, besser Highlight Kundenbedürfnisse. Wir werden in der Lage, besser zu messen und vorhersagen, das Verhalten und die Interaktion mit dem Kunden und wiederum Unterstützung Veränderungen in der Unternehmenslandschaft, wie Produkteinführungen, und Formeländerungen.

RFID [Zauber out] – Radio Frequency Identification

Ein RFID-System besteht aus drei Hauptelementen:. elektronische Etiketten, Etikettenleser und Software, um Daten zu speichern gesammelt

Die Tags, die aus einem Silizium-Chip aus und ein Antenne bereitzustellen jeden einzelnen Gegenstand, an dem sie mit einer eindeutigen Kennung angebracht sind. Wenn abgetastet wird, sendet die Marke ein Funksignal an das Lesegerät, das wiederum an eine Datenbank sendet die Daten. Der Leser kann auch schreiben, Informationen an den Tag, wenn erforderlich.

RFID-Technologie wird immer häufiger in der Logistik, wo die Bewegung der mobilen Tags, beispielsweise auf Paletten von Konsumgütern, wird durch statische Lesern gelesen, sagen wir, in Waren in / out Buchten von einem Lagerhaus. Doch für Sales Force Applications wird dieses Konzept umgekehrt: die Tags statisch sind und die Leser sind beweglich, dh die von den Vertriebsprofi durchgeführt. Tags angebracht werden kann, sagen wir, an einem festen Standort für den Nachweis der Anwesenheit, oder einen bestimmten Artikel von Maschinen überprüft werden.

Auswirkungen der RFID-Technologie in Business Process

[ 1999002] Die Einführung von RFID in verschiedenen Branchen bewegt sich schnell von Studien zu Plänen für großtechnischen Einsatz. Tag-Lesegerät, wenn mit einem Kommunikationsgerät kombiniert, wie zum Beispiel Mobiltelefone, die RFID-Technologie geben Feld-Service-Unternehmen eine viel größere Kontrolle über das, was auf dem Gebiet passiert.

Beispielsweise Lager Ingenieur, muss das überprüfen Gesamt Artikel ist nun in der Lage, jedes Einzelteil mit einem Telefon oder Leser zu überprüfen, und diese Informationen werden sofort an die Backoffice-System übertragen. Der Benutzer, falls erforderlich, mit Client-Software auf dem Handy können zusätzliche relevante Informationen eingeben. Dies zeigt

  • Es ist der Beweis dafür, dass die Arbeit mit dem Titel abgeschlossen ist
  • Echtzeit-Informationen sind in den Backoffice-Systemen angezeigt
  • Das Fehlerpotenzial wird reduziert, da die Daten nur einmal eingegeben und der Großteil der Daten wird automatisch durch das Lesegerät aus dem Tag entnommen oder mit einem eingegebenen menügesteuerte Schnittstelle
  • ein fehlerhaftes Einzelteil wird sofort erkannt und so kann mit schneller behandelt werden, erhöht Kundendienst

Telefon / Reader muss sehr einfach zu bedienen, wodurch das Potenzial für Fehler und minimiert Ausbildung. Es hat auch robust zu sein, um die Strapazen der Feldarbeit zu widerstehen

Readers können ebenfalls verwendet werden, um eine RFID Personal Abzeichen zu lesen, so dass ein Außendienstmitarbeiter kann an jedem Tag einloggen, verbindet ein Lesegerät an eine bestimmte Person . Die Aufgaben der Mitarbeiter führt dann Zeitstempel versehen werden, und ein Alarm ausgelöst, wenn eine Aufgabe nicht zu einem geeigneten Zeitpunkt und in der richtigen Reihenfolge durchgeführt.

Beispiel Case Study

Herausforderung

Um in Markt gedeihen, Seattle Insurance Corporation (SIC) erforderlich, um die Effizienz der Außendienst zu verbessern, um die Bedürfnisse der aktuellen und potenziellen Kunden zu erfüllen. Ein wichtiges Ziel für alle serviceorientierte Unternehmen ist an den Kundendienst ständig zu verbessern, während mit Blick auf Umsatz und Kostendruck, die in der Regel zu übersetzen, um weniger Ressourcen. SIC realisiert er benötigt, um seine Außendienst und Vertriebsprozesse zu transformieren, schnell zu reagieren. – Ob es ein Service-Aufruf oder eine neue Geschäftsmöglichkeit war

Lösung

SIC engagiert ZSL um eine Workforce-Management-Lösung, von der ZSL Partner Ameri Concepts Inc. Der Mobile Field Force Automation integriert mit Eye-Modul ermöglicht die Bereitstellung von Versicherungen Kalibratoren zu erfassen und die beschädigten Fahrzeuge Teil speichern mit den Bemerkungen. Es ermöglicht auch dynamische Planoptimierung, indem Sie die Kalibratoren, um ihre täglichen Zeitplan anzeigen und aktualisieren ihren Status aus ihrer Handspring Visor Prism.

SIC verwendet ZSL Middleware-Technologie, um die Fotos der beschädigten Fahrzeuge zu erfassen und andere Informationen wie die Fahrzeuginformationen, behaupten, Details, schätzen und Reparatur Angaben der Versicherungs Kalibratoren auf ihrem Palm OS basierte Handspring Visor Prism mit Eye-Modul und synchronisieren Sie dann diese Daten und die Bilder auf dem Desktop-Anwendung. Die Desktop-Anwendung wiederum die Daten an die Oracle8i Datenbank sendet, auf dem Windows 2000-Umgebung montiert.

Ergebnisse

  • Verbesserte Produktivität für Außendienstmitarbeiter, was zu einem Anstieg mehr als 30% im Service-Aufruf Abschlussquoten
  • Verbesserte Reaktionsfähigkeit auf Kundendienst Bedürfnisse, was zu höheren Zufriedenheit und Kundenbindung
  • Verbesserte Fähigkeit, bestehenden und neuen Kunden mit maßgeschneiderten Service-Pakete zielen
  • Kürzere Verkaufszyklen aufgrund der Verfügbarkeit von mobilen Vertriebs-Tools

Über ZSL Mobile Field Force Automation

Auch wenn es viele Herausforderungen für den mobilen Außendienst-Automatisierung, die gute Nachricht ist, dass ZSL macht Mobilität einfacher und sicherer, als auch als handlicher, zuverlässig und erschwinglich für kleine und mittlere Unternehmen als je zuvor.

Key Features zählen

  • Überall, jederzeit, jedes Gerät Zugriff auf die Geschäftsdaten
  • Aufgabenliste oder Vertriebsterminen Surfen unterwegs
  • Echtzeit Vertrieb und Aktualisierung
  • Remote-Status-Update
  • Pushing kritische Informationen über SMS oder WAP Push
  • offline oder Disconnected Bereich Client, um die Daten für eine spätere Synchronisation halten Sie
  • Secured Zugriff auf das Firmen E-Mail, Kalender und Kontakte

Unterstützte Geräte

  • Palm OS basierte Handspring oder Palm Devices
  • Win CE / Pocket PC OS basierten Handheld
  • WAP und J2ME Telefone
  • RIM Blackberry Smart Pagers

ZSL erkennt, dass Außendienstmitarbeiter per Definition mobil sind. ZSL verwendet die Technologie Feldarbeiter gezielter und erfolgreicher zu machen. ZSL-Lösung wird in einer Weise, dass mobile Mitarbeiter erhalten die Richtung, die sie benötigen und Manager erhalten die benötigten Informationen angepasst. Das Endergebnis ist, höhere Gewinne.

Fazit

Field Force Automation ist die nächste Evolutionsstufe der Optimierung der Umsatz im Geschäft. Organisationen haben eine enorme Gelegenheit, zu transformieren, wie Unternehmen, Mitarbeiter und Kunden interagieren.

Wireless-Technologie wurde als potenter Enabler der Industrie Konvergenz entstanden. Mobile Außendienstmitarbeiter sind die ersten Anwender von Wireless-Technologie. Mobile Mitarbeiter benötigen, um das Senden und Empfangen der Informationen wieder und wieder zu mehr Effizienz. Reisen zurück zu den Service-Depots, um die erforderlichen Informationen zu erhalten und vergeudet Zeit verzögern den Arbeitsprozess. Wireless FFA schließt die Informationslücke zwischen der Service-Organisation und der Außendienstvertreter durch Vermehrung jede Komponente der Außendienstzyklus, von der Einleitung bis zum Abschluss eines Service-Anfrage.

Mit-Synchronisierung, mobilen Arbeitnehmer mit echten ausgestattet Zeit und aktuelle Informationen, die wiederum hilft ihnen, den Kunden mit up-to-date Preise und Bestände zur Verfügung zu stellen. Eintrag Remote-Funktionen, um zur Verringerung der Belastung von der Eingabe der Daten wieder in der Datenbank, die sich auf dem Server und ihnen helfen, den Verkauf schnell und effizient zu schließen.

RFID-basierte Systeme bieten eine einfache und effektive Möglichkeit, sicherzustellen, dass die Feld Daten gesammelt und in Echtzeit übertragen, mit garantierter Genauigkeit. Die Mitarbeiter müssen nicht zurück ins Büro anrufen, um zu melden, wo sie mit automatischer Zeiterfassung und Standort-Tracking-Funktion sind.

Unternehmen können höhere Leistungsniveaus zu erreichen, um einen besseren Service zu geringeren Kosten bereitzustellen und ihren eigenen zu erhöhen Rentabilität, indem sie eine integrierte Strategie. In einer sich rasch verändernden Welt, moderne Geschäfts wissen, dass ihre Kunden erwarten, dass sie flexibler, reaktionsfähiger und effizienter als je zuvor. Mobile ausgestattet Feldkraft Arbeitnehmer ROI Vorteile für Organisationen.