Pervasive Computing

Pervasive Computing ist der Trend zu immer allgegenwärtig (ein anderer Name für die Bewegung ist Ubiquitous Computing), verbunden EDV-Geräte in der Umwelt, der Trend ist etwa durch eine Konvergenz der fortgeschrittenen elektronischen gebracht – und vor allem, Wireless – Technologien und das Internet . Pervasive Computing Geräte sind nicht Personal Computer, wie wir dazu neigen, an sie zu denken, aber sehr klein – auch unsichtbar – Geräte, sowohl im mobilen als in fast jede Art von Objekt vorstellen kann, einschließlich Autos, Werkzeuge, Geräte, Kleidung und verschiedene Konsumgüter eingebettet – all Kommunikation über mehr miteinander verbundene Netzwerke.

Moderne Geräte, die das Ubiquitous Computing-Modell dienen können, umfassen Mobiltelefone, digitale Audio-Player, Radiofrequenz-Identifikationsetiketten und interaktive Whiteboards. Andere Begriffe für Ubiquitous Computing enthalten Pervasive Computing, ruhig Technologie, Dinge, die denken, Everyware, und in jüngerer Zeit durchdringende Internet.

Ubiquitous Computing umfasst ein breites Spektrum von Forschungsthemen, einschließlich Distributed Computing, Mobile Computing, Sensor-Netzwerke , Mensch-Computer-Interaktion, und der künstlichen Intelligenz

Geschichte

Pervasive Computing ist die dritte Welle der Computertechnologien entstehen, da Computer zum ersten Mal erschien.

o First Wave – Mainframe .-Computing-Ära: ein Computer von vielen Menschen geteilt wird, via

Workstations

o Second Wave – Personal-Computing-Ära: ein Computer von einer Person verwendet, eine

bewusste Interaktion erfordern . Benutzer weitgehend auf Desktop gebunden

o Third Wave – Pervasive (zunächst als allgegenwärtige) Computing-Ära:. Eine Person, viele

Computern. Millionen von Computern in die Umgebung eingebettet, so dass Technik

, um in den Hintergrund treten.

HINTERGRUND

acht Milliarden eingebettete Mikroprozessoren werden jährlich produziert. Diese Zahl wird erwartet, dass sich in den nächsten zehn Jahren steigen, so dass elektronische Geräte immer weiter verbreitet. Diese Geräte werden von wenigen Millimetern in der Größe (kleine Sensoren) zu mehreren Metern (Displays und Oberflächen) reichen. Sie können über drahtgebundene und drahtlose Technologien in breiteren, in der Lage, Netzwerke miteinander verbunden werden. Pervasive Computing Systemen und Dienstleistungen können in einem größeren Maß an Benutzerkenntnisse führen, oder über Kontrolle, die Umgebung, ob zu Hause oder in einem Büro oder car.There wurden Forderungen nach mehr breite Debatte über die Auswirkungen des Pervasive Computing, während es ist immer noch in einem frühen Stadium der Entwicklung

Pervasive Computing TECHNOLOGIES

Pervasive-Computing-Technologien in vier konvergierenden Bereiche

klassifiziert -. Mobile Computing

– Embedded und Applied Computing

– RFID und Sensoren

– Mobil- und Sensornetzwerk

Mobile Computing

Der weit verbreitete Einsatz von Mobile Computing-Geräten verändert hat den Weg Menschen berechnen und stark erweiterten Forschungsbereiche in verteilten Computing und Networking. In der Tat ist der traditionellen verteilten Computing tatsächlich eine Teilmenge der breite Bereich des Mobile Computing. Mehrere Themen in „reifen“ Bereichen wie verteilte Datenbanken, verteilte Fehlertoleranz und Ressourcenmanagement benötigen jetzt viel zusätzliche Studie, denn viele traditionelle Annahmen werden in Frage gestellt. Mobile Computer sind in mehr feindlichen Umgebungen, sind ressourcenbeschränkte (begrenzte Macht, häufige Trennung) und sind umfangs schlecht.

Mobil-Computing verändert die Art, wie wir leben und arbeiten, wie tiefgreifend wie die Einführung der Automobil hat vor fast einem Jahrhundert. Key Fortschritte in der mobilen Netzwerke, Wireless-Konnektivität, mobilen Informationszugang, Inhaltsanpassung, Datensynchronisation, Technologie für Notebooks und tragbare Computer und innovative mobile E-Business-Lösungen von weltweiten Forschungslabors kommen ..

Einige der neuere Forschungen im Bereich Mobile Computing beinhaltet:

tragbaren Anzeige DER SPORTLER „STATISTIK

TeamAwear ist ein Basketball-Trikot, das Echtzeit-Informationen über Statistiken seines Trägers zeigt, wie ihre Fouls, Punkte und Noten und Benachrichtigung Spieler, wenn das Spiel ist fast vorbei, oder wenn die Zeit knapp wird, um zu schießen. Mitchell Seite und Andrew Vande Moere im Centre of Design Computing und Kognition von der Universität von Sydney entwickelte das System, das aus zahlreichen farbigen Elektrolumineszenzplatten besteht. Ein kleiner Computer in den Körper des Spielers befestigt steuert die Platten und drahtlos mit einem Server, der relevanten Spielstatistiken verfolgt. Zum Beispiel Kollektoren auf Standlicht des Trikots bis zu zeigen, wie viele Tore der Träger wurde erzielt, mit jeder Platte, die 10 Ziele Obwohl die Erfinder entwickelten die TeamAwear jersey ursprünglich für Basketball, behaupten sie, dass es auch in anderen schnelllebigen Sport arbeiten in denen Spieler spezifischen Daten schnell ändert, wie Fußball, Volleyball, Cricket und Baseball. Es könnte auch unterstützt Notfallteams arbeiten in lauten Umgebungen, in denen die verbale Kommunikation ist ineffizient.

SkyScout

Wenn Sie jemals in den Nachthimmel geschaut haben und fragte sich, was Sterne, die Sie beobachten waren, vielleicht Celestron SkyScout für Sie. Besonders nützlich für Anfänger Astronomen, verbindet dieses Handheld-Gerät GPS-Technologie mit einer Karte des Himmels zu erkennen, zu lokalisieren, und geben Auskunft über Himmelskörper. Um ein Objekt von Interesse zu identifizieren, müssen Sie einfach angezeigt werden kann durch den SkyScout und drücken Sie die Taste identifizieren. SkyScout-Technologie identifiziert das Objekt und sagt Ihnen, was es ist. Um einen Himmelskörper zu finden, sie von einem einigermaßen einfach touse Menü von Objekten wählen Sie und drücken Sie die Schaltfläche Suchen. SkyScout verwendet rote Richtungspfeile rund um das Okular, um Sie auf das Objekt in den Himmel zu führen. Ein nettes Feature ist, dass das Menü zeigt nur Objekte, die sichtbar sein sollen. (Leider hat Sky- Scout keine Möglichkeit zu wissen, welche dieser Objekte durch Bäume blockiert). Schließlich kann das Gerät, das Sie zu vielen der beliebtesten Himmelskörper zu erziehen. Die Informationen sind sowohl über Audio und Text und enthält Fakten über das Objekt und seine Geschichte und Mythologie. SkyScout Freilassung wurde im Jahr 2006 aufgrund von Herstellungsproblemen in einer der Komponenten verzögert.

Nokia Nseries PHONES

Nokia hat drei neue Mobiltelefone in ihrer Multimedia-Nseries angekündigt, die jeweils ein anderes Marktsegment Targeting. Das N71, N80, N92 und bieten eine lange Liste von Funktionen. Das N71, von der Familie Nokia Xpressmusic bietet einen FM-Stereotuner, einen Fünf-Band-Equalizer und die Unterstützung für Audio-und Video-Formate inklusive MP3, AAC, eAAC +, WMA, JPEG und MPEG-4. Es bietet eine 240 _ 320-Pixel-Display und zwei Kameras, eine 2-Megapixel (1600 _ 1200 Pixel) und der andere VGA (640 _ 480 Pixel). Es arbeitet auf Dual-Mode Wideband Code Division Multiple Access (WCDMA) / GSM und Triband GSM. Das N80 bietet eine 352 _ 416-Pixel-Display und eine 3-Megapixel-Kamera mit Features wie vier Blitzmodi, 10 Motivprogramme, manuelle Belichtungskorrektur, und vier Farbtöne.

Embedded und Applied Computing

[ 1999002] Embedded und Ubiquitous Computing ist ein aufregendes neues Paradigma, das Rechen- und Kommunikationsdienstleistungen bietet die ganze Zeit und überall. Seine Systeme werden nun zu beeinflussen jeden Aspekt unseres Lebens bis zu dem Punkt, dass sie im Inneren verschiedene Geräte versteckt sind. Diese Entstehung ist ein natürliches Ergebnis der Forschung und technologischen Fortschritte in der Embedded-Systeme. Ein Embedded Pervasive Computing Environment ist mit Hard- und Softwarekomponenten, die autonom auf die Bedürfnisse der Bewohner reagieren ausgestattet. Embedded-System ist das Kernstück des Pervasive Computing und beschäftigt sich mit verschiedenen Anwendungen wie tragbare Computer-Architektur und Anwendungen, Sensornetzwerke, Echtzeit-Embedded-Betriebssysteme, Embedded-Server, eingebettete Systemvernetzung, Adresse freies Routing, intelligente Räume, dynamische Service-Discovery- , Mobilität und Fallstudien. Einige der laufenden Untersuchungen in Embedded-Systeme sind:

AUFROLLBAR DISPLAY

Wer hat noch nicht von einer Anzeige, die Rollen, wenn sie nicht in Gebrauch geträumt? Phillips machte einen Schritt auf diesem Traum im kommerziellen Maßstab, wenn es im Januar 2004 gebildet Venture-Unternehmen Polymer Vision Polymer Vision vor kurzem berichtet, dass sie eine flexible Display mit einer 2 cm Biegeradius zu machen. Das Display ist ein organischen Basis, QVGA (320 240 Pixel) Aktiv-Matrix-Display, 5 in. Auf der Diagonalen und 85 dpi. Die Anzeigeschichten eine 200 Mikrometer dicke, reflektierende Elektronische-Ink-Display von E Ink Corporation (www.eink.com) auf einem 25 Mikron dicke Aktivmatrix-Ebene.

mit Festnetz für Mobilfunkanrufe

Xcelis (www.xcelis.com) hat ein innovatives Produkt zur Kopplung Handys und Festnetz-Handys entwickelt. Das Pantheon (siehe Abbildung 3) Stecker in eine Festnetz-Telefonleitung und, über eine Bluetooth Verbindung, die eingehende und ausgehende Anrufe und Daten von Benutzern Handys, um ihre Festnetz-Mobilteilen. Das Pantheon zeigt eingehende Mobilfunkanrufe mit einem markanten Ring. Während die Mobil Gesprächs, es nicht binden das Festnetz, das heißt, Sie können immer noch Festnetzgespräche durch Ihre andere Telefone empfangen.

muss ein Gerät für jedes Festnetztelefon, das Sie zu multiplexen möchten. Bei Anrufen aus dem Festnetz, können Sie auswählen, ob Sie Ihr Handy oder Festnetz-Konto verwenden. Das Pantheon bietet zusätzliche Funktionen, einschließlich conferencing eine Festnetz-Anruf und einen mobilen Anruf, den Zugriff auf Handy-Telefonbuch eines Benutzers von einem Festnetz-Telefon, und Schalt Mitte der Anruf von einem Festnetz-Telefon mit einem Mobiltelefon. Das Pantheon ist auch mit Voice over IP-Handsets kompatibel ist.

BIONIC ARM

Todd Kuiken am Rehabilitation Institute of Chicago an der Northwestern Feinberg School of Medicine hat einen Gedanken betriebene bionischen Arm entwickelt. Der Arm ist auf einer bahnbrechenden Muskel Reinnervation Prozedur, die Nerven eines Amputierten nimmt und verbindet sie zu einem gesunden Muskel basiert. Ärzte nehmen die Nerven, die mit dem Arm zu gehen und sie an Brustmuskulatur eingesetzt. Die Nerven in die Brustmuskulatur zu wachsen und kann den Muskel zusammenziehen, wenn der Patient denkt, zum Beispiel „Schließen der Hand.“ Elektrische Signale von der Brustmuskulatur treiben den Arm. Oberflächenelektroden spüren diese Impulse aus dem Brustmuskel und führen sie durch, um den Arm, so dass es zu bewegen. Jesse Sullivan, ein High-Power-Störungssucher, der beide Arme nach dem Stromschlag schwer amputiert hatte, ist der erste Patient mit bionischen Waffen ausgerüstet werden. Die Arme ihm ermöglicht haben, täglichen Aktivitäten wie auf Socken zu tun, rasieren, zu Abend essen, nehmen Sie den Müll raus, führen Lebensmittelgeschäfte, und Vakuum. Künftige Generationen des Arms wird den Tastsinn und Gefühl zu integrieren.

Mobile und sensor Vernetzung

Sensor Mobilität ermöglicht eine bessere Abdeckung in Bereichen, in denen Ereignisse in vielen Sensornetzwerke häufig auftreten, sind wesentlich mehr Einheiten zur Verfügung als für einfache Abdeckung des Raumes notwendig. Vermehrung Sensornetzwerke mit Bewegung kann dieser Überschuss zu verbessern Erkundung aber auch Lebensdauer und Zuverlässigkeit des Netzes zu verbessern nutzen. Wenn ein Großereignis wie ein Brand oder Chemieunfall auftritt, können mehrere Sensoren in der Umgebung von diesem Vorfall zu gruppieren. Dies gewährleistet eine gute Abdeckung des Ereignisses und stellt sofort Redundanz im Fehlerfall ein weiterer Einsatz von Mobilitäts ergibt sich, wenn die spezifische Fläche von Interesse (in einem größeren Bereich) ist während des Einsatzes bekannt. Zum Beispiel, wenn ein Netzwerk bereitgestellt wird, um die Migration von einer Herde von Tieren zu überwachen, genauen Pfad durch ein Gebiet der Herde werden nicht im voraus kennen können. Da aber die Herde bewegt, könnten die Sensoren darauf zu konvergieren, um die maximale Menge von Daten zu erhalten. Darüber hinaus könnten die Sensoren, zu bewegen, dass sie eine vollständige Abdeckung der Umgebung aufrecht zu erhalten, während auch die Reaktion auf die Ereignisse in dieser Umgebung. Auf diese Weise zumindest ein Sensor noch erkennt alle Ereignisse, die isoliert auftreten, während mehrere Sensoren genauer beobachten dichten Büscheln von Veranstaltungen. Los Forschungen in Sensornetzwerk beinhaltet:

WORLDWIDE drahtlosen Breitbandanschluss

Option bietet eine PC-Datenkarte, die drahtlose Breitband weltweit zugreifen können. Sie können die GlobeTrotter GT Max auf der 850, 1900 zu verwenden, oder 2100 MHz HSDPA / UMTS (High-Speed ​​Downlink Packet Access / Universal Mobile Telecommunications System) und die Netze 850, 900, 1800 oder 1900 MHz EDGE / GPRS (General Packet Radio Service) Bands. Die Karte kann Daten unterstützt Geschwindigkeiten von bis zu 1,8 Megabit pro Sekunde auf HSDPA-Netze, 384 Kilobit pro Sekunde über UMTS-Netze, 247 Kbps auf EDGE-Netzen und 85 Kbps über GPRS-Netze. Es ist ein Typ II PCMCIA (Personal Computer Memory Card International Association) -konforme 3,3 V PC-Card und beinhaltet eine neuartige „Butterfly“ versenkbare Antenne, die nicht erfordert Benutzer, um die Karte zu entfernen, wenn es nicht in Gebrauch ist. Zahlreiche Mobilfunkanbieter bieten die Karte, einschließlich Cingular, die vor kurzem angekündigt, dass sie es unter zwei Pläne bieten. Ein Plan kostet Benutzer $ 110 pro Monat und beinhaltet unbegrenzte Datennutzung in den USA und 100 MByte-Download in Kanada und Mexiko. Der andere Plan wird $ 140 kosten und beinhaltet unbegrenzte Nutzung in den USA und 100 MByte-Download in 24 Ländern, darunter Australien, China, Frankreich, Italien und Deutschland.

Der selbstreinigende Haus der Zukunft [1999003 ]

Das Haus der Zukunft wird keiner Reinigung. Nicht von Menschen, leastways. Jede Oberfläche schmutzabweisend und antibakteriell sein; und auf den Fußböden der Staubsauger um Summen – alle auf ihre eigene. Die Außenwände sind alle Glas, das aus vollständig geschirmt sein kann und die innere Oberfläche als TV-Bildschirm verwendet. Das Szenario der Selbstreinigungs Haus gehört in der fernen Zukunft, vielleicht von jetzt 20 Jahren. Mit der rasch zunehmenden Entwicklung der Nanotechnologie, die wir für den letzten Jahren gesehen haben, ist es nicht einfach, einen bestimmten Zeitraum vorherzusagen, und es wird nicht nur die Selbstreinigung, sondern auch autark, Energie klug. Heute sind die Australier sind bereits mit Nanoglas-Häuser, in denen das Glas mit einer pigmentierten Beschichtung machen das ganze Haus nicht transparent behandelt werden, zu experimentieren -. Das Dach enthalten

WALL Sensoren

Das Haus wird die Zukunft in der Lage sein Besitzer alarmieren, wenn es reparaturbedürftig sein. Die Baustoffe werden selbstverständlich, sein anfällig für Verschleiß durch Wind und Wetter, und sie werden daher eingebauten Sensoren. Wenn diese Sensoren erscheinen, wird das Haus Computer eine Nachricht, die diese besondere Abschnitt repariert werden muss empfangen. Eine Vielzahl von Bedingungen sind in ähnlicher Weise überwacht. Auf diese Weise können Hausbesitzer billig reparieren abgenutzten Materialien und vermeiden Sie große, teure Reparaturen nach dem Schaden entstanden ist.

das intelligente Haus

Das intelligente Haus der Zukunft wird die Feuerwehr in alarmieren Brandfall, wenn Sie bei der Arbeit sind. Oder, wenn Sie eine undichte Wasserleitung haben, wird es habhaft der Klempner. Multifunktions-Sensoren im ganzen Haus wird ein Auge auf Heizung, Beleuchtung, Raumklima etc. Das Haus der Zukunft wird zwei große digitale Gateways umfassen halten. Ein Server, der mit den vielen Sensoren im ganzen Haus verteilt, um Heizung überwachen, Raumklima etc – ein Gateway wird der Media-Server, der die komplette Sammlung der Familie Musik, Filme, Fotos umfasst sein usw. Ein weiteres Merkmal ist die hochsichere homegateway sein . Die beiden Gateways sind separate Einheiten, wie die Sicherheit auf dem homegateway muss überaus dicht sein. Dieses Gateway nicht auf Hacker, die fatale Folgen in Bezug auf die Sicherheit haben könnten ausgesetzt werden. Wenn, zum Beispiel, die Bewegungsmelder sind manipuliert, kann die Alarmanlage deaktiviert zu sein. Ebenso wäre es eine unangenehme Erfahrung, um die Heimat einer Raumtemperatur von 40 Grad Celcisus gekommen sein, weil jemand wütend auf dich und hat sich in Ihr System, um die Temperatureinstellungen So ändern gehackt, wird jeder Raum im Haus der Zukunft gerüstet zu sein mit kleinen Sensoren. – Größere Zimmer kann mehrere. Sie werden die physikalischen Bedingungen in den Raum zu messen und mit dem homegateway die dann kümmert sich um den Internet-basierte Kommunikation aus dem Haus zu kommunizieren.

RFID und Sensoren

Radiofrequenz-Identifikation (RFID ) Technologie nutzt Radiofrequenzwellen, um Daten zwischen Lesegeräten und beweglichen getaggten Objekte ohne Sichtkontakt zu übertragen. RFID verspricht Echtzeit-Identifizierung, Ortung, Verfolgung und Überwachung von physischen Objekten, und kann für eine breite Palette von Pervasive Computing-Anwendungen verwendet werden. Um diese Ziele zu erreichen, müssen RFID-Daten gesammelt werden, umgewandelt und ausdrucksstark wie ihre virtuellen Gegenstücke in der virtuellen Welt modelliert. RFID-Daten, jedoch haben ihre eigenen einzigartigen Eigenschaften – einschließlich Aggregation, Lage, zeitliche und Geschichte orientiert – die in vollem Umfang berücksichtigt und in das Datenmodell integriert werden müssen. Die Vielfalt der RFID-Anwendungen stellen weitere Herausforderungen für eine generalisierte Rahmen für RFID Datenmodellierung. Heute genießt Radio Frequency Identification ein enormes Interesse als erste weit verbreitete allgegenwärtigen Technologie nicht nur aus der Sicht der Forschung

, sondern auch aus Unternehmenspraktiken Zukunft. Einige der neueren Untersuchungen in RFID-Technologien umfassen:

Tags ÜBERALL

Das Ubiquitous ID Center stellt die Infrastruktur für die Verwaltung von elektronischen Etiketten in eingebettet oder auf Objekte in einem allgegenwärtigen Umwelt angebracht. Das Zentrum entwickelt die ucode, eine Multicode-Tag, das automatisch Informationen in Barcodes, RFID-Chips, Chipkarten und elektronischen Etiketten in virtuellen Einheiten wie Software und elektronisches Geld eingebettet gespeichert identifiziert. Vergleichbar mit der ISBN (International Standard Book Numbering) Code in der Verlagsbranche verwendet, ordnet das UID-Center eindeutige Nummern für jeden Tag und speichert Daten in Bezug auf das Objekt im Datenbankserver. Die ucode Tags verwenden einen 128-Bit-Code, der in 128-Bit-Einheiten erweitert werden kann, wodurch eine praktisch unbegrenzte Reihe von Zahlen. So navigieren Sie diese Fotos mit Namensumgebung entwickelte das UID-Center der allgegenwärtigen Communicator, ein PDA-ähnliches Gerät, das ucode Tags liest und ruft die relevanten Daten aus den UID Center-Server-Datenbank. Die Standard-UC hat eine Vielzahl von Funktionen, einschließlich Wireless LAN, Voice over Internet Protocol, Infrarot-Datenkommunikation und einer Biometrieleser. Abgesehen von der PDA-ähnliche Version entwickelte das UID-Center ein Handy-Modell und eine Uhr Stil. Zu Hause, wird es als Fernbedienung für Home Entertainment Systeme und Geräte dienen. Im Büro, wird es Tag des Druckers lesen und bestellen Sie eine Ersatzpatrone nach Bedarf

FROM UPC RFID

Intelligente Verpackungen wurde die Möglichkeit, mit der Einführung von kleinen batterielosen Mikroprozessoren genannt RFID ( Radio Frequency Identification Device) Tags. Obwohl diese sind im Handel erhältlich für eine Reihe von Jahren, haben sie zu klobig und zu teuer für den Einsatz in Verpackungs gewesen. Diese Situation ändert sich schnell: Branchenexperten sagen voraus, dass der Preis pro Tag wird auf unter jeweils 10 Cent im Laufe von fünf Jahren oder so fallen. Die neue Generation der RFID-Tags können die Form eines Aufklebers wie die klassischen Barcodes zu nehmen, oder sie können direkt in das Verpackungsmaterial selbst integriert werden. Sie bestehen aus einem Silizium-Mikroprozessor und einer Form von Radioantenne – leitende Kohlenstofftinte ersetzt das teurere Metallspule früherer Stellentypen. Diese Radioantenne fungiert als beide Ein- / Ausgabekanal und Stromquelle. Strom wird in der Antenne entweder durch ein Magnetfeld oder ein Funksignal erzeugt wird; der Tag reagiert, indem sie eine Funksignal der Reihe nach. Das Antwortsignal enthält Metadaten auf dem Chip, in der Regel eine ID-Nummer .Mit Hilfe von RFID-Lesegeräten gespeichert – in unsere Handys, im Supermarkt Gefriergeräte und Check-outs, in unserem privaten Kühlschränke – wir werden in der Lage, Informationen über abzurufen ein bestimmter Artikel auf der Grundlage ihrer ID-Nummer. In der Tat, die ersten Mobiltelefone mit integriertem Leser, basierend auf NFC (Near Field Communication) Technologie sind bereits auf dem Markt.

NÄCHSTEN GENERATION TAGS

Die Smarttags, die wird bald beginnen ersetzen Barcodes in unseren Supermärkten sind eigentlich ziemlich dumm: ihre einzige Möglichkeit ist rezitieren ihre ID-Code auf Befehl. Mit der nächsten Generation von MEMS-Tags wird das Epitheton „intelligente“ passender sein. MEMS (Micro Electro Mechanical Systems) Tags sind in der Lage, Messungen und Berechnungen durchzuführen. MEMS-Tags sind besonders interessant in Verbindung mit äußerst verderbliche Waren wie Milch und Fleisch. Studien haben gezeigt, dass die „verkaufen, die von“ Datum, an solchen Produkten ist bestenfalls zweifelhaft: Milch bleibt nur bis zum angegebenen Datum frisch, solange es in der richtigen Temperatur gelagert wird. Storage ist der Schlüsselbegriff hier; beispielsweise, dass die Temperatur in etwa ein Fünftel der Fleisch- und Milch Fällen in amerikanischen Supermärkten ist drei oder vier Grad zu hoch. Und was passiert, wenn wir gehen die Milch aus auf der Küchentheke ganzen Morgen? MEMS-Tags in Smart-Pakete in der Lage, Temperatur der Milch alle fünfzehn Minuten dauern. Die Messungen werden dann zu einem kleinen Mikroprozessor, der geschätzt Frische der Milch berechnet gesendet.

Lebensmittelsicherheit

Der Kühlschrank der Zukunft wird eine Tür mit haben einen eingebauten Scanner zum Lesen der digitalen Tags auf Lebensmittelverpackungen. Damit der Kühlschrank immer dem Laufenden, was in sie gesetzt zu halten; und der Bildschirm an der Tür einen Überblick über, was hinter der Tür zu liefern. Indem alle Lebensmittel, haben Sie immer eine aktualisierte Auflistung Ihrer Stromversorgungen – Konserven und Tiefkühlkost enthalten. Mit anderen Worten: der Kühlschrank kommt, um den Teil des digitalen Administrator der Küche spielen. Sollten Sie beispielsweise halten Lebensmittel nähert sich seinem Ablaufdatum, wird der Kühlschrank hinweist. Das Produkt kann dann auf einmal verwendet werden, und vermeiden Sie, dass weg zu werfen Essen. Der Bildschirm ist mit dem Internet verbunden, und jeder Chip an der Verpackung versehen werden eine Website, die von der Kühlschrank besucht als die Lebensmittelprodukte verstauen zu vertreten. So kann es für jegliche Warnhinweise für dieses bestimmte Produkt abgegeben überprüfen. Wir alle erinnern uns Fälle von kontaminierten Lebensmitteln, die, unbemerkt von den Herstellern, haben sich in den Supermärkten damit beendet und,, Haushalts Kühl- oder Gefrierschrank. In solchen Fällen könnte eine Warnung aus dem Kühlschrank, die Risiken erheblich reduzieren. Da der Kühlschrank läuft häufig automatische Kontrollen im Netz, werden die Benutzer nicht mehr auf Radio-und TV-Alarme

Editor:.

Mr.S.Vijayakumar

Research Associate – TIFAC-CORE

Velammal Engineering College

Chennai – 600 066

Email: Vijayece2002@yahoo.co.in