RFID: Tagging Medical Innovation

„Die Patienten Entlassung aus dem Krankenhaus mit chirurgischen Instrumenten in ihnen.“ (Daily, April 2007). [1.999.003] [1.999.002] „Sponge während der Operation im Inneren Palm Beach County Richter verließ spornt ihn zu Reformen zu suchen.“ (Palm Beach Post, September 2010). [1.999.003] [1.999.002] „Chirurgische Werkzeuge in 1500 Patienten pro Jahr übrig.“ (New England Journal of Medicine, Januar 2003). [1.999.003] [1.999.002] Beunruhigende Schlagzeilen wie diese könnten eine Sache der Vergangenheit mit der gleichen Technologie viele bereits in ihren Autos zu sein. [1.999.003] [1.999.002] Pendler, zum Beispiel , haben oft Sensorvorrichtungen in ihrem Auto, mit denen sie nur unmittelbar auf über eine Mautstelle, anstatt zu stoppen, um die Maut zu zahlen. Das mautpflichtige Technologie nutzt die so genannte Hochfrequenz-Identifikation (RFID kurz). [1.999.003] [1.999.002] In den letzten Jahren jedoch RFID-Technologien weit über Pendler get helfen, pünktlich zur Arbeit gegangen … [1.999.003 ]

Hier ist, wie es funktioniert.

RFID-Technologien verwenden Funkwellen automatisch Personen oder Objekte zu identifizieren. Die häufigste Art der Kennzeichnung ist, eine Seriennummer auf einem Chip gespeichert werden. Dieser Mikroreader.com“>chip ist mit einer Antenne (dem Chip und der Antenne gemeinsam eine RFID-Transponder oder ein RFID-Tag genannt) angebracht ist. Die Antenne ermöglicht es dem Chip, um die Identifikationsinformation zu einem Lesegerät zu übertragen. Der Leser wandelt die Funkwellen von dem RFID-Tag in digitale Informationen und digitalen Informationen wird dann auf den Computer übergeben, um sie zu entschlüsseln.

Einige Betriebsräume, wie der University of Pennsylvania, haben große Teile der Ausrüstung getaggt RFID-Vorrichtungen auf eine virtuelle webbasierte Abbildung des Betriebsraum verbunden. Wenn jemand kommt, dass die (oft teure) Geräte verlegen, können die Mitarbeiter gehen Sie einfach auf die web-basierte Karte, um herauszufinden, wo sie sich versteckt. [1.999.003] [1.999.002] Kann nicht diese medizinischen Geräten und Ausrüstungen einfach nur einen Barcode, Sie fragen darf?

Sicher, aber Barcodes „line-of-sight“ Technologie, was bedeutet, dass ein Scanner zu „sehen“ den Barcode zu lesen. Wo RFID-Tags können, solange sie sich im Bereich eines Leser gelesen werden. Wenn ein Barcode-Etikett ist zerrissen oder verschmutzt ist, etwas, das ganz sicher passieren würde, wenn in Ihren Brustkorb nach links, gibt es keine Möglichkeit, um das Objekt zu scannen.

Eine andere , was man über RFID beachten, für alle Sie Medizin Verkäufer da draußen …

Die gleiche Technologie wird auch in einigen Krankenhäusern in ein Krankenhaus und OP-Besucher zu verfolgen …

Laut Dr. William Hanson, Autor The Edge of Medicine: Technologien, die sich ändern unser Leben „Wir bestehen darauf, dass der Besuch Verkäufer tragen RFID-markierten fluoreszierenden Westen, so dass wenn jemand will, um eine Prothese Verkäufer, der nur lauern wurde um, wo er shouldn finden ein paar Minuten vor ‚t gewesen sein, können wir ihn zu verfolgen. „

Etwas zum nächsten Mal, wenn Sie gehen auf einem Verkaufsgespräch denken!

Während RFID-Technologie hat sicherlich viele Vorteile einschließlich abnehm Fehlverhalten Klagen aufgrund eines übrig gebliebenen „Geschenk“ im Bauch eines Chirurgie Patienten, einige nehmen Problem mit der „Next-Gen“ verwendet der RFID …

Wie bereits erwähnt, können RFID helfen, Objekte zu identifizieren oder Menschen . Nicht Hominiden, animieren „Objekte“, zum Beispiel, die am häufigsten mit RFID-Tags zu interagieren sind unsere Welpen und Kätzchen. Als ich angenommen mein geliebter Rat Terrier aus dem Tierheim, entschied ich mich zu haben, ein RFID-Chip zwischen ihren Schulterblättern implantiert, so dass wir leicht zusammengeführt werden sollten sie nicht in der Lage, nach Hause zu finden. Als ich sie fand, wie ein streunender, es ist nur sinnvoll, sie in eine „verlorene“ Situation wieder nicht.

Aber beim Menschen?

Einige argumentieren, dass dies wird uns verlassen „nirgendwo zu zu verbergen. “ Andere sagen, dass es ich es für zu einfach machen „Business, Unternehmen, Wal-Mart, und Uncle Sam“ zu bedienen und zu stören …

Und wieder andere? Nun, dass „tagged“ nur fühlen sie sich wie ein Stück Fleisch!

An diesem Punkt in der Zeit, die Idee der „Tagging“ Personen, nur wenige Schritte über die Linie für die meisten.

So , was denkst du

RFID:? Eine große Innovation, die Ihnen helfen, Leben zu retten, finden verlorene Menschen halten uns sicher, und unser Wohlbefinden zu schützen

Oder … [1999003 ]

RFID: Viel zu Sci-Fi und eine ungerechtfertigte Verletzung der Privatsphäre