RFID-Tracking

Ein RFID oder Radio Frequency Identification, ist eine ziemlich neue technologische Entwicklung. Ein RFID-System verwendet Transpondern zu speichern und extern gespeicherte Daten abzurufen. Derzeit wird RFID überall aus Tierverfolgung zu Container-Tracking verwendet. Von Kreditkarten, um Bibliothekskarten sehen wir den Einsatz von RFID. Einige RFID-Anwendungen können menschlichen Eingriff vollständig zu entfernen. RFID verspricht, direkt an Logistiksysteme an die physischen Produkte und bieten automatische Identifikation.

Im Allgemeinen hat das RFID-System-Tags, Tag-Lesegeräte, Server und Anwendungssoftware. Die Tags sind Mobilgeräte mit einem digitalen Speicherreader.com“>chip und eindeutigen Identifizierungscode, der die Daten überträgt, die dann von der Markierungs-Lesegerät gelesen wird. Die weitere Verarbeitung wird durch die Anwendungssoftware durchgeführt. RFID kann Standorten auf den Millimeter genau zu verfolgen. Tieridentifikation mit Niederfrequenz-RFID-Tags durchgeführt, während die Hochfrequenz-RFID-Tags werden in Bibliotheken oder Gepäckverfolgung verwendet.

RFID-Tags gehen zu UPC- oder EAN-Barcodes ersetzen. Die Einführung der RFID-Technologie hilft verfolgen die Produkt- und Kundennutzung auch nach dem Kauf. P & amp; G-Tags eine kleine Anzahl von Kisten und Paletten für ihre Produkte als Teil der Studie mit Wal-Mart Stores. UHF-RFID-Tags werden häufig für Truck- und Trailerortung im Versand Meter verwendet. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Herstellung von Supply Chain Management effizienter zu gestalten. Die Federal Trade Commission hielt ein Forum für den Dialog über RFID, ihre Nutzung und die Vorteile und mögliche Bedenken zu beginnen. Es gibt Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre auf der Grundlage der Tatsache, dass die Unternehmen Daten über die Verbraucher ohne deren Wissen zu sammeln und dann missbrauchen die Daten.