Wie ein HID Proximity Card Funktioniert

Eine HID Proximity-Karte ist eine Karte, die Größe der Lizenz oder per Kreditkarte des Fahrers. Die Karte enthält eingebettete Informationen, die aktiviert werden und offene Türen, so dass die Inhaber der Karte eingeben können. Die Karte allein nicht die Fähigkeit haben, den Zugriff auf eine Fläche. Die Karte muss mit weiteren Systemkomponenten kombiniert werden. Das gesamte System arbeitet in Verbindung, um die Sicherheit für einen bestimmten Bereich zu schaffen.

Andere Artikel in das System sind ein Kartenleser, ein Zugangskontrolltafel und einen Computer, um das System zu versorgen. Als komplette Einheit, die Systemfunktionen als Sicherheitsoffizier, die Anmeldeinformationen überprüft und können autorisierte Personen in das Gebäude zu bestimmten Zeiten des Tages.

Eingebettet in die Karte eine bestimmte Binärcode (Einsen und Nullen), dass eine spezifische Sequenz macht die Karte einzigartig. Das Codeformat wird von dem Kartenleser aufgenommen. Das Lesegerät überträgt dann die Codierung an die Zentrale, wo sie analysiert werden, um festzustellen, ob der Karteninhaber ist berechtigt, das Gebiet betreten. Die meisten Karten haben keinen zusätzlichen Code in der Karte; aber einige Karten enthalten zusätzliche Codierung, die der Leser in die Mitte. Der Leser wird nur die Sequenz-Code, um die Zugriffskontrolltafel zur Überprüfung übergeben.

Nach dem Empfang der Daten, der Controller verarbeitet den Code. Der erste Schritt der Steuerverarbeitung ist die Analyse der Länge der Datenfolge, und auch das Format der Code empfangen. Wenn die Codierung steht in Einklang mit den Vorgaben, die für die Tür gesetzt worden sind, beginnt der Controller dann, die Anlage Code und Standortcode überprüfen. Diese müssen auch die Systemspezifikationen entsprechen für die weitere Überprüfung der Kartendaten.

Wenn die Karte bringt alle bisherigen Kriterien, die Steuerung überprüft die Kartennummer. Die Zahl kann für eine bestimmte Uhrzeit und Datum genehmigt werden. Wenn alles passt, wird die Sperre Relais aktiviert und die Tür geöffnet wird.

Wenn etwas in der Folge nicht übereinstimmt, wird der Controller die Tür zu öffnen, nicht genehmigen. Manche Systeme können auch eine Antwort auf den Kartenhalter, weshalb sich die Klappe nicht aktiviert werden kann. Andere Systeme bieten keine Antwort.

Für diejenigen, die Sicherheitszugangssystem zu erhalten, kann das System, wie durch den Computer benötigt modifiziert werden. Die Softwareanwendung vom Computer abgerufen ermöglicht eine autorisierte Person, Kartenhalter Informationen zu aktualisieren, aktivieren und Kartenaktivierung zu deaktivieren, konfigurieren Sie die Haustür-Hardware und bieten notwendige Berichterstattung über das System zu verwenden.